Winterspaziergang

Dezember 25, 2010

Es ist 3 Uhr nachts und ich stehe in der Küche ...

Dezember 25, 2010


...und mache eine Schwarzwälder
Von der leckeren Schwarzwälder Kirschtorte hatte ich bereits gepostet. Zum Weihnachtsfeiertagsessen gibt es nun diesse zu essen. Ein kleines Problemchen gab es. Der Kuchen muss glutenfrei sein. Also wurde mit glutenfreiem Mehl gebacken. Ging eigentlich alles gut, bis auf den Boden. Der ist auseinander gefallen. Das passiert mit normalem Weizenmehl nicht. Naja, geht trotzdem. Jetzt ist es halt nicht die Luxusvariante. Und es ist drei Uhr nachts, aber Besuch war noch da. :-)
Also euch schöne Feiertage!

Neues aus der Schokoladenwerkstatt

Dezember 12, 2010
DIY


Schokolade selbst gemacht. Nachdem ich für eine Geburtstagsgeschenk das erste Mal Schokolade gemacht hatte, wurde der Versuch gleich nochmal ausprobiert. Zu sehen ist links gebranndelte Mandeln mit Zimt, die Zweite Cranberry und Pistazien und die Dritte Kuhflecken mit Smarties.

11,5 cm und ihr so?

Dezember 01, 2010

Schnee

November 28, 2010

Am Donnerstag hat es über die Nacht geschneit und der Schnee liegt immernoch.

Wie sieht es bei euch aus? Liegt bei euch Schnee?

Stuttgarter Weihnachtsmarkt

November 26, 2010

Am Mittwoch wurde der Weihnachstsmarkt in Stuttgart eröffnet. Mit meinem Freund habe ich den Abend dort verbracht und genossen. Von der Feuerzangenbowle bis über Crépès, Glühwein und Maronen wurde alles mitgenommen, was man auf dem Weihnachtsmarkt so macht.

Die Tassen sind immernoch die Gleichen. Lediglich unser "Stammglühwein und -crépèsstand" gibt es nicht mehr, aber dafür haben wir schon Ersatz gefunden.

Geht ihr auf den Weihnachtsmarkt? Wenn ja auf welchen? Welchen findet ihr schön, welchen nicht so?

Sommertag?

November 14, 2010


Heute war ja wirklich ein richtiger Sommertag. Meine Lederjacke musste ich in der Hand tragen und selbst mit Pulli war es teilweise richtig warm ;-) In der City war die Hölle los und ein Eis haben wir aus dem Grund nicht gegessen, weil alle eins essen wollten und eine riesen Schlange war.

Ich hoffe ihr konntet den tollen Tag auch genießen.

klein und fein

November 11, 2010
Gestern bin ich umsonst in die FH gefahren. Die Vorlesung ost ausgefallen und es stand erst fest als ich eh schon unterwegs war. Sehr blöd, weil ich also von 7:45 bis 11:15 unterwegs war. Zwischendrin war ich noch ne halbe Std. Mit nem Kommilitonen nen Café trinken, weil bei mir kein Bus gefahren ist (sowas nenne ich Pendlerpech, aber ich bin so wie es ist noch ganz zufrieden).

Das Café kannte ich bis jetzt noch nicht, aber es ist total süss :-)


Träumen von Wärme

November 09, 2010


Das Foto entstand letztens in der Wilhelma. Der Herbst ist langsam vorbei und der Winter kommt in schnellen Schritten. In Stuttgart beginnt am Donnerstag der Weihnachtszauber und Glühwein kann also wieder getrunken werden. (Meinerseits wurde die Glühweinsaison vor 2 Wochen schon eröffnet. Und bei euch?)

Ich wünsche Euch eine schöne Nacht.

Stuttgart..

November 07, 2010


... hat geleuchtet und geshopped. Leider auch geregnet und es gibt wahrlich schönere Motive als dieses, aber jetzt lernt ihr also mal das Stuttgarter Rathaus kennen. So beleuchtet ist es nur bei der langen Nacht (übrigens mein Header ist von der letzten langen Stuttgart leuchtet Shopping Nacht.)

Bis null Uhr durch die Geschäfte ziehen ist wirklich was tolles. Nen Pulli habe ich trotzdem (immernoch) nicht gefunden.

Liegt wohl daran, dass ich selbst nicht genau weiß, was für einen ich mir kaufen möchte (außer dass er edel sein muss ;-) )

So, jemand Tipps? :-D

Halloween

Oktober 28, 2010
bla


Wie steht ihr denn zu Halloween? Also ich muss ehrlich sagen, ich kann da überhaupt nichts damit anfangen. Geht ihr auf ne Halloween-Party? Verkleidet ihr euch? Das einzige was ich zum Thema Halloween machen werde ist, dieses Gummihalloweenzeugs von Trolli zu essen :D

Mittagspause: Zoo

Oktober 25, 2010
Zoo



Rezept: warme Schokoladentörtchen

Oktober 21, 2010
flüssiger Kern


Rezept Warme Schokoladentörtchen
(für 6 „Muffin“ (Muffinförmchenblech) und das Herzle aufm Bild)
300 g Zartbitterschokolade (60-70% Kakaoanteil)
300g Butter
3 Eier
3 Eigelb
6 EL Zucker
3 geh. TL Mehl
Backofen auf 230 °C vorheizen.
Schokolade grob zerkleinern und in eine Schüssel im heißen Wasserbad mit Butter schmelzen.
Eier, Eigelb und Zucker cremig schlagen, dann die warme Schoko-Butter-Mischung zugeben und unterheben. Mehl drüber sieben und unterheben.
Die Muffinförmchen in das Muffinförmchenblech und/oder Herzchenform ausfetten und mit Mehl bestauben.
Teig einfüllen und die Törtchen im vorgeheizten Backofen 6-7 Minuten backen, bis sie außen fest und innen noch flüssig sind.
Schokoladentörtchen sofort servieren.

Flüssiger Schokokuchen

Oktober 18, 2010

Schon ewig war ich auf der Suche nach einem leckeren Schokokuchen, der innen drin noch richtig flüssig und schokoladig ist. Endlich habe ich so ein Rezept gefunden und ich kann euch sagen, diesen leckeren Kuchen habe ich nicht zum letzten Mal gemacht!

Wird das mein neues Stamm-Café?

Oktober 01, 2010

Schonmal ein Atomkraftwerk aus nächster Nähe gesehen?

August 30, 2010

Ich nicht, aber letztens in Tschechien. Eine Straße führt direkt an den Kühltürmen vorbei. Ich fand das irgendwie voll krass. Ich hab das noch nie aus so einer Nähe geseben. Ich finds ja das Thema Atomkraftwerk total interessant, aber irgendwie auch ein komisches Gefühl direkt vorbei zu fahren... Ich sag nur Tchernobyl-Jahrgang ;-)

Urlaub in Hamburg

August 18, 2010
Das erste Mal in Hamburg war ich über Silvester. Die Stadt hat uns allen total gut gefallen und ich wollte Hamburg wirklich gerne mal im Sommer kennenlernen. Dank der Aktion beim Saturn (122 Euro für 4 Fahrten), haben wir uns entschlossen nach Hamburg zu fahren.

Ein kleiner Auszug, was mir am besten gefallen hat und meine Tipps für Hamburgreisende:

Essen & Trinken
Wie ich auch mobile aus Hamburg gebloggt habe, bin ich total begeistert von dem Campus Suite. Die Cappus mit den verschiedenen Geschmäckern sind einfach total lecker und sau günstig! Es ist zwar Selbstbedienung, aber das ist kein Problem. Die Sitze sind auch total bequem. Wer als in Hamburg ist, der sollte so ein Campus Suite mal ausprobieren ;)

Jim Block ist ein bisschen edler als McDonalds, wir waren aber am ersten Tag in einer sogenannten Sportsbar. Bucks Sportsbar und wir haben festgestellt, dass die Burger viel besser waren als im Jim Block und sogar noch günstiger!

Im Restaurant Sagebiels Fährhaus haben wir wirklich sehr guten Fisch gegessen. Das Restaurant befindet sich in Blankenese und man hat einen tollen Elbblick.

In Hamburg gibt es auch ein Currywurst Restaurant "Edelcurry". Laut galileo gibt es dort anscheinend die beste Currywurst. Also ich würde sagen, dass galileo mal Best Worscht in Town (Frankfurt) probieren sollte. ;-) Aber Edelcurry war wirklich nicht schlecht. Kann man auf jeden Fall hingehen, wenn man Currywurst mag!

Reeperbahn
Bei Nacht und bei Tag. Bei Nacht ist natürlich alles hell beleuchtet und die Hölle los. Am Tag ist das eine ganz normale Straße wie jede andere, nur dass sie versiffter als alle Straßen zusammen in Hamburg aussieht.
Einen Abend sind wir mit dem Kumpel von meinem Freund und dessen Mitbewohner und Freunde auf die Reeperbahn gegangen. Von nem anderen Kumpel, den wir am Sonntag getroffen haben, haben wir auch gehört, dass die ganzen Hamburger die Reeperbahn am Wochenende auch eher meiden, da es dort wirklich viele Touris gibt und Junggessellenabschiede. Na ein Glück, dass wir Donnerstags waren :D Wir haben ihm auch vom Mexikaner erzählt, der ist wohl in Hamburg sehr bekannt, weil er gleich wusste um was es ging ;)

Also einen Mexikaner kann man im Lucky Star auf der Reeperbahn trinken. Danach kann man sich aussuchen wo man den Feiern möchte. Wir zum Beispiel sind in den Ballsaal gegangen. Unter dem Namen versteht man wirklich was anderes. Nicht stylisch eingerichtet. Einfach ein viereckiges kleines Zimmer im Keller mit ner Bar ner Tanzflecher und nem DJ-Pult. Nichts von irgendwelchen weißen Sofas, die einem Ballsaal eher entsprechen. Die Mucke die dort lief war Electro. Danach geht man normalerweise in Pudel. Mein Freund und ich entschieden uns aber richtung Hotel, um am nächsten Tag fit zu sein ;-) (Jetzt habe ich gerade mal nach Ballsaal gegoogelt und die Disse heisst Baalsaal... na dann ist ja jetzt auch klar, wieso da nichtmal ein weißes Sofa stand:D)

Eine tolle Bar, die es mir auch im Winter schon angetan hat, ist der Sommersalon. Wirklich leckere Cocktails (auch mit Happy Hour) gibt es dort und der Laden ist auch total toll eingerichtet. Dieses mal saßen wir aber draußen. Ich hatte ein Foto von meinem tollen Cocktail Pinki gemacht, aber das hat sich von alleine wieder gelöscht :-/ Das Bild war sooooo toll....

Was muss man in Hamburg gesehen haben?

Da ich ja schon in Hamburg war, könnt ihr HIER nochmal schauen, was ich damals gesehen habe.
So kann man einen Besuch in der Hafencity mit dem Besuch der Speicherstadt verbinden. Wir waren in der Speicherstadt im Gewürzmuseum. Eintritt 3,50 und man bekommt eine Packung Pfeffer. Die Gewürze darf bzw. soll man sogar anfassen, probieren, riechen. In der Speicherstadt ist auch das Büro von Stage Entertainment, also wer vergünstigt tolle Karte bekommen möchte, der sollte sich morgens in das Büro begeben. Wir hatten Glück und es wurden tolle Karten für das Musical Tarzan angeboten. Wirklich ein sehr tolles Musical. Es hat uns sehr sehr gut gefallen! Na klar, für Tierfreunde ist der Tierpark Hagenbeck ein muss! Man kann sich am Eingang Futter kaufen und so manche Tiere füttern. Mein Freund hat z.B. die Elefanten gefüttert, ich z.b. wollte lieber nur die Alpacas füttern ;)
Wer Urlaubsfeeling haben möchte, der muss durch die kleinen Gassen von Blankenese laufen und den Blick auf die Elbe genießen.
Einen kurzen Abstecher kann man in Hamburg auch noch über den Park Planten und Bloomen machen. Wer Glück hat kann sich an einem Wasser-Licht-Spiel erfreuen.


Ich hoffe, dass ihr jetzt nach meinem langen Bericht nicht umgefallen seid. Die Bilder dazu gibts in anderen Posts wieder aufgelistet :)

Dunkelheit kommt

August 12, 2010


Es wird immer früher dunkel. Total schade. Eigentlich könnte es doch bis mindestens mitte September bis halb 11 hell bleiben ?! ;-)

Schiller's Café in Heidelberg

Juli 21, 2010


Ach ich habe mich in ein neues Café in Heidelberg verliebt. 3 Jahre lang hatte ich meine Stammlocations um jetzt letzten Donnerstag feststellen zu dürfen, dass dieses Café voll an mir vorbei ist und ich es gar nicht kannte. Es hätte definitiv neben dem Lavazza (beste Heiße Schokolade ever!) zur Top 3 der Cafés in Heidelberg gehört. Meine Tante ist im Internet auf das Café aufmerksam geworden. Sie verträgt kein Gluten und dieses Café bietet Glutenfreie Kuchen in großer Auswahl an. Das Schiller's hat auch keine Touripreise, wie manch andere Cafés in der Hauptstraße! Es liegt hinter dem Rathaus und ist somit ein bisschen ruhiger, was den "Touriverkehr" an geht.

Heidelbörg

Juli 15, 2010
Jaja, in ein paar Stunden gehts los.. Ich komm endlich mal wieder in meine Studistadt..
War ich nicht noch vor ein paar Wochen dort, bin ichs morgen wieder :-)

Himmelwirrwarr

Juni 02, 2010

In Stuttgart ist heute der Airbus A380 für einen Testflug gestartet und gelandet.
Wie ich durch twitter verfolgt habe, waren wirklich (wie zu erwarten) sehr viele Menschen an der Start und Landebahn.
Leider ist hier total schlechtes Wetter und so hat man keine Chance ihn auch irgendwie am Himmel zu sehen. Möglich wärs zumindest ;-)

Was ich gedampfgart habe...

Mai 30, 2010
-Anzeige-

Wie ich HIER ja erzählt habe nehme ich auch an dem Projekt teil, ich teste die Toppits-Dampfgarbeutel. Dies habe ich auch getan. Ich habe die Gemüse-Käse-Variation Sevilla ausprobiert.
Ein bisschen abgeändert habe ich es, da es für drei Personen zubereitet wurde und somit habe ich 6 Paprika (2 rot, 2 gelb, 2 grün), 3 Karotten, Olivenöl, Salz und Pfeffer benutzt. Am Ende nach dem Dampfgaren habe ich Feta dazu getan. Lecker hat es geschmeckt, jedoch hats nicht gleich beim ersten Mal dampfgegart. Bei 850 Watt - 3 min. Ich habe es nach den 3 Minuten aber nocheinmal dampfgegart, da das Gemüse einfach nur warm war aber noch normal knackig. Nach nochmal 3 Minuten waren sie damfgegart und der Beutel hat "geschwitzt".




Nächste Woche werde ich euch noch ein anderers Gericht vorstellen.

Aber nun seid ihr gefragt. Habt ihr auch schon dampfgegart? Wie hat es bei euch geklappt? Werdet ihr es öfters benutzen? Habt ihr es noch nie gemacht? Würdet ihr es ausprobieren?

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Produkttest: Toppits Dampf-Gar-Beutel

Mai 13, 2010



-Anzeige-

Auch ich darf die Toppits Dampf-Gar-Beutel für die Mikrowelle testen.
Bevor ich euch aber erzähle, wie die Zubereitung war und wie das Essen geschmeckt hat, möchte ich euch ein paar Facts über die Toppits Dampf-Gar-Beutel erzählen.

Die Dampf-Gar-Beutel ermöglichen eine schonende Zubereitung von Lebensmitteln in der Mikrowelle. Dampfgaren geht extra schnell und das Ergebnis ist besonders aromatisch. Bei keiner anderen Garmethode werden die natürlichen Aromastoffe, Mineralien und Vitamine des jeweiligen Nahrungsmittels so gut erhalten.
Zudem sorgt Dampfgaren für vollen Genuss: Alle Speisen behalten auch ohne Zugabe von Flüssigkeit, Fett, Salz und Gewürzen ihren natürlichen Geschmack. Gemüse bleibt knackig, Fisch schön saftig.

Ob das wirklich stimmt und was ich "gedampft-gart" habe, werde ich in den nächsten Tagen berichten.;-)

Sehr gut finde ich, dass in jedem Toppits-Dampf-Gar-Beutel zum Weitergeben ein bis zwei Rezepte abgedruckt sind.

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Produkttest: St. Antony - Konsumgöttinnen

Mai 12, 2010

-Anzeige-







Ich gehöre auch zu den Testerinnen die das Produkt St. Antony Rotschiefer Riesling testen dürfen. Auf der Seite von den Konsumgöttinnen wurde von Köchin Cornelia Poletto ein Rezept kreiiert, welches speziell für den Rotschiefer Riesling passt. Da dieser Wein ein Spitzenwein ist, kann man ihn ohne jede Zutat genießen, aber auch zu einem schönen Essen. So habe ich entschlossen das Gericht Zitronenlinguine mit Gambas auszuprobieren. Der Wein riecht fruchtig, jedoch wenn man ihn probiert, schmeckt er trocken und nicht mehr fruchtig, was jedoch aber sehr gut schmeckt. Da meine Mittester nur trockenen Wein trinken waren sie sehr begeistert von diesem Wein, der ja fruchtig riecht, aber überhaupt nicht süß schmeckt. Für Weintrinker ist dieser Wein aufjedenfall zu empfehlen. Auch zu erwähnen ist die neue Verschlussart. Nicht ein Korken verschließt diesen Wein, sondern ein Korken aus Glas. Das ist wirklich eine tolle Idee und somit kann schon ausgeschlossen werden, dass der gute Wein einen Korkengeschmack bekommt.

Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schwarzwälder Kirschtorte

April 29, 2010

Meine Oma konnte die beste Schwarzwälder Kirschtorte machen! Aus diesem Grund habe ich heute mit meiner Tante nach ihrem Rezept die Schwarzwälder Kirschtorte nachgebacken. Sie schmeckt sooooo lecker und jetzt wird für jeden mal die Schwarzwälder gebacken, damit jeder weiß, wie lecker eine (bzw. DIESE) selbstgemachte Schwarzwälder Kirschtorte schmeckt :D

always on TOP!

April 26, 2010

Die Skybeach Saison ist schon länger eingeweiht. Ohne Skybeach würde in Stuttgart einfach etwas fehlen!

Habt ihr eine Lieblingslocation, die es nur im Sommer gibt?

Biergarten-Saison ist eingeweiht

April 26, 2010
... und zwar mit diesem Foto :D



Strawberry Caipi

April 14, 2010

mhhhhm war der lecker... war ein alkoholfreier Cocktail :-)

Tässchen auf dem Marktplatz

März 25, 2010

Mein neues Passfoto

März 24, 2010
Mau
Hey, ich war Passfotos machen! Seht selbst :D


Eis - Schokolade - Obst

März 19, 2010
Das braucht man für einen leckeren Nachtisch.
Der Früüüüühling kommt und man isst wieder vermehrt Eis! YEAH! :-)
Ich habe mir letztens einfach mal einen Nachtisch überlegt.
Die Schokolade muss man einfach nur langsam schmelzen und dann mit einem Löffel die Schokolade über dem Eis und dem Obst abtropfen lassen.



Viel Spaß beim Nachmachen ;)

Cocktail: Mojito

März 14, 2010
Heute möchte ich euch mal wieder einen Cocktail vorstellen.
Den Mojito habe ich schon öfters in Cocktail-Bars getrunken. Selbst gemacht habe ich ihn erstmals letztes Wochenende mit Freunden in der Schweiz. Dieses Wochenende wurde er auch für Freunden noch einmal gemixt. Ihnen hat der Cocktail auch sehr gut geschmeckt und somit möchte ich ihn auch euch vorstellen.

Wie auch der Cuba Libre, wurde der Mojito auf Kuba "erfunden".
Wie macht man einen Mojito?

-Minzblätter (stößeln)
-Limette (eine Halbe für ein ein Glas) (stößeln)
- 5cl weißer Rum
- 3 TL brauner Rohrzucker
- Eiswürfel
- am Ende mit Sprudel (Wasser mit Kohlensäure) das Glas auffüllen


Ton in Ton

März 08, 2010
... übers Wochenende haben wir uns in der Schweiz getroffen. Nachdem wir nicht mehr alle in einer Stadt leben, sehen wir uns leider nur alle paar Monate. Diesmal haben wir uns in der Schweiz getroffen.

...und zur Schweiz gehören ja Berge und Schnee ;-)



aus GELB wird PINK

März 04, 2010


Einmal zum Hauptbahnhof, bitte!!!

Ratespiel: Wo ist Walt...äh Judy?

Februar 04, 2010
me
haha.. kennt ihr Wo ist Walter?
Ich dachte ich stell das Spiel mal um und nun heißt es mich zu finden :D

Produkttest: Frische-Kreisel

Februar 03, 2010
-Anzeige-

Ich bin im ausgewählten Projektteam von trnd.com um den Frische-Kreisel von WC Frisch zu testen und bekannt zu machen.

Langsam neigt sich das Projekt zum Ende hin und ich möchte einen kleinen Überblick über den Frische Kreisel geben.

Den WC-Frische-Kreisel gibt es in zwei Varrianten (Zitronengras und Pure Frische):



Zuerst habe ich nocheinmal kurz zusammengefasst wie der Frische-Kreisel von WC Frisch funktioniert:

1. Inhalt der Verpackung (Zitronengras)


2. Schutzfolie vom Ring entfernen. Der Verschluss der Halterung drücken um diese zu öffnen. Den Nachfüller mit der flachen Seite nach oben in die Halterung legen und verschließen.


3. Den Frische Kreisel auf die Toilettenrolle aufstecken.

4. Den WC-Frische-Kreisel mit der Klopapierrolle wieder an den ursprünglichen Platz in der Toilette anbringen.


Facts:
  • Der erste platzsparende Lufterfrischer für die WC-Rolle.
  • Wird einfach auf die WC-Rolle aufgesteckt.
  • Mit innovativer Membran-Technologie.
  • Sorgt für lang anhaltende Frische im WC (bis zu vier Wochen).
  • Beim Abrollen des WC-Papiers wird ein extra Frische-„Boost“ ausgelöst.
  • Zwei Duftrichtungen: Frisches Zitronengras und Pure Frische.
  • Die Düfte harmonieren mit denen anderer WC Frisch Produkte.
  • Passt auf ca. 98 Prozent aller WC-Rollen-Halter.
  • Im Handel erhältlich seit Oktober 2009 (auch als Nachfüller).
  • UVP für den Frische-Kreisel:
  • Originalpack (beide Düfte): 2,99€.
  • Nachfüller (beide Düfte): 2,99€

Feedback:Ich muss sagen, dass ich kein negatives Feedback von meinen Mittestern bekommen habe, allen den ich den WC-Frischel-Kreisel weitergegeben habe und davon erzählt habe, waren anfangs überrascht, neugierig oder interessiert. Ich habe den WC-Frische-Kreisel an Personen geben, die schon Düfte in ihrem WC angebracht hatten und auch an Personen, die eigentlich gar keinen künstlichen Duft in ihrem WC wollten und diese waren positiv überrascht und begeistert.

Mein Fazit:


Der WC-Frische-Kreisel ist eine sehr tolle neue Erfindung.
Wenn ich in Zukunft Düfte für die Toilette benötige, werde ich auf den WC-Frische-Kreisel zurückgreifen. Das sage ich jetzt nicht, weil ich Testerin war, sondern weil mich der WC-Frische-Kreisel überzeugt hat. Ich bin normalerweise allgemein nicht für Düfte in Räumen. Ich bevorzuge lieber ein offenes Fenster ;) , aber der Frische Kreisel riecht nicht so extrem permanent. Klar, wenn man in eine geschlossene Toilette hineingeht, auf der der Frische-Kreisel neu angebracht wurde, riecht man ihn. Mit der Zeit lässt der Duft leicht nach und beim sogenannten Frische-Boost (abrollen des Toilettenpapiers) wird ein leichter Duft abgesetzt.

Diskussion:

Habt ihr auch den WC-Frische-Kreisel getestet? Welche Meinung habt ihr zum WC-Frische Kreisel?


Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Spielchen gefällig?

Januar 28, 2010

Oh du wunderschöne Stadt

Januar 26, 2010

Dessert: Himbeer-Kiwi-Risotto

Januar 21, 2010
Ich geh noch unter die Dessert-Spezialisten. Nachtisch zubereiten macht einfach am meisten Spaß. Gestern stand ich wirklich über 1,5 Stunden in der Küche und das für 10 Minuten essen. Zum Glück gibt es noch Reste ;)

Ich habe mich gestern dazu entschlossen den Dessert zu machen. Risotto ist ja nicht so ganz einfach, okay was bedeutet schon einfach, ich würde mal sagen es ist halt langwierig, weil man die ganze Zeit rühren, rühren und rühren muss, dabei muss das Risotto die Milch usw aufsaugen und das dauerte nicht wie im Kochbuch stand 20 Minuten sondern viel länger!
Geschmeckt hat es trotzdem.

Kurzer Überblick:
Zucker schmelzen, Risotto muss glasig werden, Prosecco hinzu, Risotto muss den Prosecco aufnehmen, dann kommt in kleinen Abständen die Milch hinzu, wenn das Risotto die Milch aufgenommen hat, macht man die Butter und die weiße Schokolade und die Kiwis rein und kocht es auf. Die Himbeeren werden mit Puderzucker püriert.

Hört sich lecker an und schmeckt auch wirklich gut.

Reif

Januar 20, 2010
heute morgen bin ich schon wie ein Touri durch unseren Garten und Umgebung geschlichen und habe ein paar Fotos gemacht.
Blauer Himmel
, Sonnenschein und Reif es sah einfach toll aus!



 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes