Schokoladentafeln - selbst gemacht

Vor zwei Tagen habe ich mit meinem Freund mal Schokolade selbst gemacht. Wir haben uns für die Weiße Schokolade mit Cranberrys und Pistazien entschieden.

Die Schokolade hat wirklich sehr lecker geschmeckt und es hat alles gut geklappt.

Die Kuvertüre muss man mit einem Messer fein hacken und in einem warmen Wasserbad schmelzen. Die Cranberrys und Pistazienkerne müssen auch fein gehackt werden. Diese werden dann in die temperierte Kuvertüre gerührt und dann in die vorbereitete Tafelform gegossen. Die Kuvertüre wird dann durch vorsichtiges Rütteln der Form gleichmässig verteilt. Die restlichen Cranberrys und Pistazien werden dann auf der Kuvertüre verteilt.

Tipp: tolle Geschenkidee

Share this:

Kommentare :

  1. Coole Idee. Und vielen Dank für deien lieben Kommentar :)
    Dein Blog ist sehr lesenswert, gefällt mir wirklich gut.

    Ich warte eigentlich nur auf den Tag, an dem mir irgendjemand mal schreibt, ich hätte auf seinem Blog nichts zu suchen, weil der nur für Freunde und Bekannte ist. Deswegen bin ich umso froher, dass es dir nichts ausmacht, dass ich deinen verfolge, ohne zu deinem engeren Freundes.- oder Bekanntenkreis zu gehören.
    Liebste Grüße, Lily

    AntwortenLöschen
  2. Echt lecker....wobei ich Cranberries nicht so mag :-/

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Schokolade!
    Also falls du noch eine Tafel übrig hast, kannst du sie mir gerne schicken ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine nette Idee! Wo gibts dafür Formen?

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes