Produkttest: CEWE-Fotobuch

-Anzeige-

Gestern saß ich wirklich sehr sehr viele Stunden an meinem Foto. Ich wollte Heidelberg 2006-2009 zusammenfassen. Meine tolle Studienzeit. Es war wirklich sehr schwer, weil ich sooooo viele Fotos hatte und ich zusammen kürzen musste. Ich denke ich kann mit dem Ergebnis zufrieden sein und kann es kaum erwarten bis ich mein Fotoalbum abholen kann. Die Software musste man unter www.cewe-fotobuch.de herunterladen und installieren. Ich habe jetzt nicht so genau drauf geachtet wie lange das ging, aber ich würde mal sagen so 10 Minuten inklusive Installation. Dann musste man sich für ein Format entscheiden. Ich habe mich für Compact Panorama entschieden (kleiner als das andere), so konnte ich noch ein paar Seiten mehr hinzufügen. Anschließend muss man auswählen wie man das Buch bennent. Das habe ich gemacht und gleichzeitig mich für ein Hardcoverbuch entschieden. Die Fotos habe ich dann ausgewählt und das Buch wurde zusammengestellt. Jetzt musste man die Bilder nur noch umstellen, so wie man es haben wollte und das hat am meisten Zeit in Anspruch genommen. Ich wollte es natürlich auch perfekt machen und so saß ich minimum 3 Stunden dran.
Den Umgang mit der CEWE Software fand ich doch ein bisschen kompliziert und langwierig. Ich hätte es auch ganz cool gefunden, wenn die Fotos, die man schon im Fotoalbum eingefügt hatte irgendwie markiert werden würden. Die Fotos sind links zwar irgendwie markiert, aber das ist irgendwas anderes. Ich bin jetzt mal auf die Qualität zufrieden. Mein Fotoalbum kann ich in den nächsten Tagen beim real abholen.






Diese Gutscheine wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Share this:

Kommentare :

  1. Ich habe diesen Part noch vor mir. Finde aber die Cewe Software noch einfacher, als die z. B. von albelli. Hoffentlich sitze ich nicht so viele Stunden ... das Auswählen aus den vielen Bildern ist bestimmt auch bei mir das Schlimmste. Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Cewe Fotobücher schon seit Jahren und mache jedes Jahr einige davon. Wenn man mal den Bogen raus hat, geht es ratzfatz. Man kann sich auch noch zusätzliche Hintergründe runterladen.
    Viel Spaß damit!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes