Produkttest: Dr. Oetker Brandteig Garant

-Anzeige-
Wie ich hier ja schon angekündigt habe, darf ich den Dr. Oetker Brandteig Garant testen. 
Was Brandteig eigentlich am Anfang ist, wusste ich nicht genau. Als ich Brandteig dann im Zusammenhang mit Windbeutel gehört habe, war mir einiges klar. Also wie sie schmecken, aber nicht wie man sie zubereitet. Meine Mutter meinte dann sofort, oje Brandteig, den muss man normalerweise abbrennen. 
Also ich hatte zuvor noch nie Brandteig gemacht, weiß aber wie Windbeutel schmecken und wollte den Dr. Oetker Brandteig Garant testen. Von den Konsumgöttinnen wurde ich dann sogar als Testerin ausgewählt und jetzt dürft ihr meinen Beitrag zum Brandteig von Dr. Oetker lesen ;-)

Ich habe den Brandteig mit meinem Freund gemacht und wir haben uns ein Rezept ausgedacht. Vorneweg muss man sagen, dass alles super schnell ging und auch richtig einfach war. 


Für den Brandteig braucht man nur Milch, Speiseöl und Eier.
Für unsere Füllung Sahne-Pudding, Milch, Kokosmilch, Kokosstreussel und Ananass für die Deko.
Den Brandteig Garant mit den zutaten Milch, Speiseöl und Eier vermischen und anschließend rühren.
Dann mit einem Löffel kleckse auf das Backblech machen und über 20 minuten backen lassen.


Ganz wichtig, erst am Ende die Ofentür öffnen, sonst fallen die Windbeutel ein!


Den Sahne-Pudding mit Milch anrühren und dann die Kokosmilch dazu geben. Der Teig wird nun fester und die Kokosstreusel werden dann hinzugegeben. Die Masse abkühlen lassen und dann auf den Windbeutel geben. Die Ananass als Deko drauf legen.


Fertig ist der Windbeutel. :-)


Also ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit dem Produkt bin. Bei uns war nur leider das Problem, dass wir nach 17 min. den Ofen aufgemacht haben und die Windbeutel eingefallen sind. Im Rezeptebuch steht, dass man den Ofen 15 min. zu lassen soll. Wir waren schon drüber, aber trotzdem sind sie eingefallen. Ich würde aus diesem Grund empfehlen, die Backofentür bis zum Schluss geschlossen zu halten.
Der Brandtteig geht richtig gut auf und deswegen muss man auch keine Angst haben, wenn man kleinere Kleckse macht. Wir hatten zwei Packungen Brandteig, weil nicht nur wir zwei Mitgegessen haben, so waren zwei Brandtteigfertigmischungen wirklich in Ordnung und sind ja auch richtig groß aufgegangen.
Einen Nachteil sehe ich in dem Produkt jetzt nicht, weil es wirklich einfach und schnell geht. Man kann den Windbeutel süß oder salzig füllen. Freie Hand hat man also in der Ausführung :-)

An meine Freunde und Family habe ich den Brandteig auch schon weitergegeben und bin gespannt was sie demnächst dazu sagen werden. 

Wer von euch hat auch schon Windbeutel mit oder ohne abbrennen gemacht? 

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Share:

7 Kommentare

  1. Ich bin grundsätzlich gegen diesen Fertigkram, aaaaber an Brandteig habe ich mich bis jetzt noch nicht rangetraut und deshalb danke ich für Deinen Test. Vielleicht kaufe ich den Kram ja doch mal... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Windbeutel selbst zu machen, habe ich mich bisher noch nicht getraut :) Deine sehen einfach ultra lecker aus! Immer dieses verführerischen Naschereien auf deinem Blog :-D Ich liebe es!

    AntwortenLöschen
  3. Nach dem Bericht über Deinen Produkttest möchte man am liebsten gleich los backen! Sieht lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo !!!!

    Ich bin schon Leser auf deinem Blog

    Übrigens ein sehr schöner Blog gefällt mir richtig gut.

    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal auf meinen Blog vorbei schaust

    Und Leser bei mir wirst, fals du es noch nicht bist.

    http://www.super-naschkatze-80.blogspot.com/

    Viele Liebe Grüße aus Mönchengladbach !!

    Petra

    AntwortenLöschen
  5. sieht lecker aus! :) :D würd am liebsten deinen ausm Bild nehmen. :D eingefallen joa aber sieht trotzdem fein aus. :)

    Liebste grüße manu ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich probiere immer gern wieder Fertigkram aus. Das ist praktisch und geht schnell. Die Sachen von Dr. Oetker schmecken eigentlich fast immer.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. gute Idee - jetzt habe ich Lust auf Windbeutel.
    Die fertigen schmecken vom Bäcker schmecken mir nie, weil die da immer die Diät-Sahne verwenden :D

    AntwortenLöschen