Rezept: Blaubeer-Schoko-Käsekuchen

Innerhalb 1,5 Wochen habe ich den Kuchen 3 mal gemacht. Unter anderem gab es den auch bei meiner Geburtstagsfeier. Letztes Jahr gab es oft einen Schoko-Käsekuchen und dieses Rezept hat mich auf chefkoch total angesprochen. Ich habe es ein bisschen abgewandelt.

Blaubeer-Schoko-Käsekuchen-Brownies

Boden:
60 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
6 TL Kakaopulver
40 g Mehl
50 g grob gehackte Walnüsse
über den Boden:
100 g grob gehackte zartbitter Schokolade
"Topping":
170 g Zucker
500 g Magerquark
1 TL Speisestärke
250 g Heidelbeeren

Boden: Butter, Zucker und die Prise Salz mit dem Mixer schaumig rühren. Die 2 Eier hinzufügen und weiterrühren und dann das Mehl und Kakao hinzufügen und vermischen. Von diese Masse 2 TL für die Verzierung in eine extra Schüssel geben. Die restliche Masse mit den gehackten Walnüsse vermischen.
Den Boden in eine gefettete Form geben und die gehackte Schokolade darauf verteilen.

Topping: In einer zweiten Schüssel Quark, Zucker und Speisestärke mit dem Mixer schaumig rühren. Die Blaubeeren dann vorsichtig unterheben und die Quarkmasse in die Form geben. Die Masse von der extra Schüssel, als Kleckse auf dem Quark verteilen.




Share this:

Kommentare :

  1. das rezept, kingt gut, werd ich direkt ausprobieren:D

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker :) Mal sehen vielleicht will ich am Wochenende backen.
    Husten geht so :( sind die bösen Pollen wo ich allergisch bin.
    Alles Liebe
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ouhh der Kuchen sieht lecker aus :D

    AntwortenLöschen
  4. Kollegin, kannst gleich mal ein Stück rüberwachsen lassen :P

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr lecker aus, hätte ich auch gerne.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich verfolge dich nun du mich auch wenn du lust hast
    http://nunzifashion87.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. mhhh das klingt ja furchtbar lecker
    ich habe das rezept gleich mal abgespeichert ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Sieht lecker aus =D So etwas muss ich auch mal probieren ;)
    Bin ja gerade in absoluter Backlaune

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Judy, danke für deinen lieben Kommentar vorhin! Würde mich freuen, wenn du bei den Fragen mitmachst!

    GLG, Tati

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes