Verrücktes Wetter

Als ich heute morgen aufgestanden bin, sah es so auf wie auf dem oberen Bild. In Facebook habe ich schon einige Meldungen über Verkehrschaos und vielen Unfällen gelesen. Ich hatte schon sorgen, dass ich wohl keinen Parkplatz bei der Arbeit finden werde, da ich immer ein bisschen ausserhalb parke und dort wahrscheinlich nicht geräumt wird. 
Am Ende hatte ich dann ein ganz anderes Problem wie ihr auf dem unteren Bild seht. Kaum war ich aus meinem Wohnort draussen ist der Schnee (Frau Holle war ja über Nacht sowas von fleißig, ich übrigens heute morgen beim Schneeschippen auch ;)) immer weniger geworden und keine 10 km weiter war dann Landunter. Ich musste wieder umdrehen und direkt an der "zum Glück nicht ganz so viel befahrenen" Straße entlang laufen.



Share:

2 Kommentare

  1. Wow...diese Winter-Wunderland-Landschaft gefällt mir sehr gut...aber so nass und matschig finde ich mies.

    Bei dem Schnee und Kälte sich dick einmummeln uns spazieren gehen fand ich immer toll.

    liebe Grüsse
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Wow, diese Extreme sind ja wirklich krass.

    LG

    AntwortenLöschen