ganz einfacher Erdbeerkuchen

Am Sonntag habe ich mich an einen Erdbeerkuchen gewagt, wobei man sagen muss, dass gewagt ein bisschen übertrieben ist, da es ein einfacher Kuchen war. Biskuit, Sahne und Erdbeeren. Total lecker und total einfach. So ist mir ein Erdbeerkuchen am liebsten, denn diesen Tortenguss mag ich nicht so. 


Mir wurde gesagt, dass dieser Kuchen viel zu wenig Erdbeeren hätte, weil man ja die Sahne noch sehen würde. Darauf hatte ich gar nicht geachtet, ich wollte ihn eigentlich nur schön anrichten :D

Das Rezept findet ihr hier.

Share this:

Kommentare :

  1. Bin auch nicht so der Glasurfan, daher mag ich den so auch viel lieber. Mit Vanillepudding statt Sahne schmeckt er auch sau gut! Aber ja, ein bisschen mehr Erdbeeren hätten es sein dürfen, wobei man die bei den Preisen momentan kaum zahlen kann :D

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe erdbeerkuchen!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh sieht ja sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Einfach schmeckt auch meist besser ;-)

    Schaut lecker aus und nun hätte ich gerne ein Stück...der Kaffee steht neben mir *hihi*

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Einfach oder nicht, es sieht super lecker aus :) Und manchmal sind auch wenige früchte angenehmer als zu viele, vor allem wenn die Erdbeeren noch ein bisschen säuerlich sind ;)

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes