so mache ich mir meinen Mojito Bacardi Razz

August 31, 2013
Mojito Bacardi Razz ist einfach ein leckerer Cocktail. Mann kann ihn entweder mit Rohrzucker oder mit Sprite mixen. Mir schmecken beide Varianten, ziehe die Mineralwasservariante persönlich vor.

Mojito Bacardi Razz mit Sprite:

- Minzblätter mit dem Stößel leicht ausdrücken
- Limette achteln und zwei Stückchen davon ins Glas geben und ausdrücken
- 5cl Bacardi Razz
- Eiswürfel
- eine kleine Hand voll Himbeeren (ich habe gefrorene Himbereren genommen)
- das Glas mit Sprite auffüllen


Mojito Bacardi Razz mit Rohrzucker und Wasser:
 
- Minzblätter mit dem Stößel leicht ausdrücken
- Limette achteln und zwei Stückchen davon ins Glas geben und ausdrücken
- 5cl Bacardi Razz
- Eiswürfel
- eine kleine Hand voll Himbeeren (ich habe gefrorene Himbeeren genommen)
- 1 TL Rohrzucker
- mit Sprudelwasser auffüllen

Es darf getestet werden: Tarte au Chocolat

August 26, 2013
-Anzeige-
 
Auch wenn man gerne backt, kommt man nicht immer dazu. Aus diesem Grund freue ich mich, dass ich bei den Konsumgöttinnen die Möglichkeit hatte die Törtchen von Dr.Oetker zu testen.

In dem Paket waren nicht nur die Törtchen, sondern auch magnetische Notizblöckchen, die den nächsten Einkauf erleichtern. Eine kleine Broschüre "Kuchen - einfach anders" lag auch mit dabei. Dr.Oetker gibt Tipps, wie man die fertige Kuchen verfeinern kann. - Das hat mir den Anlass gegeben, mich auch mal auszuprobieren und die kleinen Tartes mit Obst zu verfeiern.

Die kleinen Tartes au Cocolat wurden auch schon fleißig probiert und werden weiterhin noch mit Familie und Freunden getestet.

Die Törtchen sind richtig saftig und schokoladig. Ich finde, dass sie nicht so extrem süß schmecken. Ich war wirklich positiv überrascht, da ich dachte, dass sie bestimmt sehr süß schmecken würden, dem war aber nicht so. Mein Freund meinte beim ersten Bissen, ob da nicht Walnuss oder sonstige Nüsse in dem kleinen runden Törtchen versteckt sind, denn er fand die kleinen Schoko-Tartes lecker "nussig".

Ich habe zwei Törtchen aus der Verpackung genommen und eines davon verschlossen im Kühlschrank, das andere in der Küche, über Nacht stehen lassen. Wenn man das Törtchen aus dem Kühlschrank am nächsten Tag isst, pröselt es leicht. Beim anderen Törtchen gab es keinen Unterschied zu den Törtchen aus der Verpackung.

Die Törtchen sind wirklich perfekt, wenn man spontan Besuch bekommen sollte, oder keine Zeit zum backen hat, sich aber etwas süßes gönnen möchte.

Und wem jetzt noch nicht das Wasser im Mund zerlaufen ist, der sollte sich durch die Bilder scrollen.







Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Backen mit Sucralose - Tartlettes

August 18, 2013

In der Juli Brandnoozbox war ein Produkt mit dabei, was ein aus Zucker gewonnenes kalorienarmes Süßungsmittel, extra zum Backen, war. Meine neuen Tartlettesförmchen mussten nun auch endlich auch eingeweiht werden und so hatte ich mal wieder einen Grund zum Backen.

Entschieden habe ich mich für den einfachen Buiskit Boden und dieser reichte für 6 Förmchen aus.
2 Eier
1 gestrichener TL Sucralose
3 EL warmes Wasser
7 g Vanillinzucker
gestrichener TL Backpulver
1 Prise Salz
75 g Mehl
40 g flüssige Butter

Die kleinen Törtchen habe ich bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 15-20 min. gebacken.

Die Törtchen habe ich Erdbeer-Rhabarber Marmelade bestrichen. Für das "Topping" der kleinen Törtchen habe ich mich für Pudding entschieden und sie mit Erdbeeren und Heidelbeeren garniert.



 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes