Schoko-Karamell Kekse mit Schuss

September 29, 2013


Kekse, die nicht für Weihnachten bestimmt waren, backe ich unter dem Jahr eigentlich eher weniger.
Doch das Rezept aus Geschenkideen aus der Küche hat mich irgendwie angelacht und so wollte ich die Kekse in meiner abgeänderten Version probieren. Sie sind wirklich sehr lecker, wobei ich beim nächsten Mal etwas weniger Zucker hineingeben werde, da ich sie doch ein bisschen zu süß finde.

200 g Zartbitterschokolade (75% Kakaoanteil)
70 g Daim-Riegel
3 EL Jim Beam Red Stag
35 g Mehl
1 TL Backpulver
30 g Butter
180 g brauner Rohrzucker
2 Eier
bisschen Salz

Die Zartbitterschokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
Zucker und Eier ca. 5 Min rühren, bis die Masse cremig ist. Den Jim Beam mit der geschmozelnen Schokolade und Butter hineingeben und weiter rühren. Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und am Ende die Daim-Riegel, die zuvor klein gehackt werden sollten, hinzugeben. Den Teig eine halbe Std. minimum kalt stellen.

Die Kekse bei 175 Grad Ober- unter Hitze 15 min backen.



Träuble Cupcakes mit Baiserhaube

September 21, 2013
Träuble oder doch Treible heißt es für die Schwaben, die anderen kennen die Frucht unter Johannisbeere.

Ich habe sie letzten Sommer schon gebacken und dieses Jahr habe ich ein Rezept für Cupcakes gesucht, welche ich glutenfrei backen konnte. Dieses Rezept hat super gepasst und so wurden sie dieses Jahr glutenfrei gebacken.



Ihr braucht für den Teig:
- 3 Eigelb
- 120 g Butter
- 100 g Zucker
- 8 g Backpulver (glutenfrei)
- 160 g Mehl (glutenfrei)
- 60 g Speisestärke (glutenfrei)
- 80 ml Milch

Für das Baiser:
- 3 Eiweis
- 160 g Puderzucker
- 40 g gemahlene Mandeln
- 350 g Träuble (gezupft und gewaschen)







Die Butter am besten kurz in die Mikrowelle, damit sie weich wird und mit dem Zucker cremig schlagen. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und mit dem Eigelb und Milch hinzufügen. Den Teig in die Förmchen geben und bei 180 Grad Ober-Unterhitze bei 20 - 25 Minuten backen.

Die Cupcakes abkühlen lassen und dann das Baiser (welches mit der Eimasse und Puderzucker steif geschlagen wird. Anschliessend die Träuble mit den gemahlenen Mandeln runterrühren.) auf den Cucpakes verteilen. Die Cupcakes mit der Baiserhaube bei 170 Grad ca. 15 Minuten backen, bis die Haube leicht fest wird.




 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes