esse mit Stil oder style dein Essen



 Am Samstag ging es zu siebt auf die Messe eat&style im Rahmen des Stuttgarter Messe Herbsts.

Um kurz vor halb zwei starteten wir den Messetag vor der Bühne der Kochküche, denn Sarah Wiener kochte Coq au vin mit Weißwein. Ich denke seit der Tortenschlacht scheiden sich die Meinungen um sie. Ich hatte sie bei Lanz kocht eigentlich ganz sympathisch in Erinnerung. Seit der Tortenschlacht bin ich nicht mehr ganz dieser Meinung. Ihre Kommentare zu vielen Torten und Süßigkeiten kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Nachdem Sarah Wiener, bzw. ihr Assistent gekocht hatte, ging es los ins Getümmel.
 Am längsten haben wir uns sicherlich bei Spice for life aufgehalten. Ein Berliner Unternehmen, die Gewürze anbieten, die ich bis dato noch nicht gehört hatte. So durften wir an Whisky Pfeffer und Barbecue Pfeffer riechen und auch probieren. Wusstet ihr dass es auch Himbeercurry gibt? Ich nicht, jetzt weiß ich es aber ;-)
Welcher Stand es mir total angetan hatte war der Stand von Old Amsterdam, weil der Feigensenf soooo lecker war. Am Ende vom Tag habe ich mich dann entschieden den Käse mit dem Feigensenf zu kaufen und bin froh, dass ich es gemacht habe, denn mein Freund findet diese auch richtig gut. Bei Ragusa haben wir auch einen halt gemacht und es wurde uns erklärt wie die Schokotafel entstehen. Dadurch, dass meine Freundin in der Schweiz wohnt und sie mir diese schon mitgebracht hatte, kannte ich diese Schokoladentafeln schon. Was neu für mich war, dass in jeder Schokoladentafel 32 Haselnüsse drin sind. Bei den Krebaerer Nüssen haben wir auch einen kurzen Zwischenstopp eingelegt. Während die anderen alle Nusssorten probierten, war ich damit beschäftigt die Chili Cashews einzukaufen. Danach ging es nochmal zu den von uns ausgewählten Ständen, weil wir noch einige Sachen kaufen wollten, aber nicht die ganze Zeit durch die Halle tragen wollten.

Ich würde sagen, es war ein erfolgreicher, schöner Tag mit euch, gerne wieder und auch öfters ;-)



Hier gehts zu den anderen Blogbeiträgen von Karen's Backwahn, heute gibt es, the whitest cake alive und samt und sahne. (Blogbeiträge werden direkt verlinkt, sobald sie online sind.)

Share:

3 Kommentare

  1. Liebe Judy,
    musste gerade feststellen, dass ich deinen Beitrag letztens gelesen, aber kein Kommentar hinterlassen habe. Musste ich gleich mal nachholen ;)
    Hat wirklich Spaß gemacht sich zusammen auf der Messe durchzukosten, sich über eine gewisse Person aufzuregen ;) und einfach nur gemeinsam zu lachen. Können wir gerne mal wiederholen!

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Oh Essensmessen sind sooo toll, da könnte ich immer alles leerkaufen. Am Wochenende bin ich auf dem chocolart in Tübingen. Das würde dir sicher auch gefallen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen lieben Kommentar, das freut mich sehr! ♥

    AntwortenLöschen