Black 'n White Gugel mit Eierlikör

Der gestrige Abend stand im Zeichen des Gugel. Ich habe mir ein paar weitere Rezepte mit Eierlikör überlegt und so kam der Marmorgugel "black 'n white" aus dem Backofen.




Was ihr dafür benötigt:

125 g Butter
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillin
2 Eier
210 g Mehl
2 EL Puddingpulver Vanille
2 gestrichene TL Backpulver

White:
100 ml Eierlikör

Black:
20 g Kakao
2 EL Milch






Zubereitung:
 Zucker mit den Eiern schaumig rühren und die flüssige Butter hinzugeben (ich habe sie kurz in der Mikrowelle erhitzt), weiter schaumig rühren und anschließend Vanillin, Puddingpulver, Backpulver und Mehl hinzugeben. Den Teig gut vermischen und in zwei gleich große Hälften teilen, wobei die andere Hälfte in eine andere Schüssel kommt und Kakao und Milch noch hinzugegeben wird. Dies verrühren. In die andere Teighälfte kommt der Eierlikör und den Teig verrühren.
Die Backform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
Als erstes den Eierlikörteig in die Backform geben und anschließend den Kakaoteig hinzugeben. Bei 200 Grad im vorgeheitzen Backofen 40 Minten lang backen.
Den Kuchen auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter setzen und damach mit Puderzucker bestäuben.



Share this:

Kommentare :

  1. Lecker! Bei mir gibts morgen auch einen Marmorkuchen, nur ohne Eierlikör^^

    AntwortenLöschen
  2. So ein Marmorkuchen ist immer lecker. Mit Eierlikör hab ich noch nie getestet, aber kann ich mir ebenfalls sehr gut vorstellen. Danke dir fürs Rezept und Zeigen.

    Schönen Sonntag noch und liebe GRüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Du bist aber sehr erfinderisch! :)

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes