gebackene Kürbisspalten


Hände hoch, wer noch nie Kürbisspalten aus dem Ofen gemacht und gegessen hat! Wer jetzt die Hände oben hatte, muss das unbedingt ausprobieren. Als Beilage oder auch pur - sehr lecker und vor allem ist es einfach zuzubereiten. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich bis vor ein paar Jahren auch nur Kürbissuppe gegessen habe. Mittlerweile wird bei uns der Kürbis in allen möglichen Variationen zubereitet. Einige Gerichte, die ich verbloggt habe, findet ihr am Ende des Beitrags.




Was ihr für die im Ofen gebackenen Kürbisspalten benötigt:

- Backblech mit Backpapier
- 1 Hokkaido-Kürbis
- Olivenöl
- Toscana Gewürzmischung (besteht aus Paprika, Knoblauch, Salz, Zwiebel, Curcuma, Koriander, Cumin, Muskatnuss, Pfeffer)



So geht's:

Den Backofen auf Ober-/Unterhitze bei 200 Grad vorheizen.
Den Kürbis putzen, entkernen und in Spalten schneiden.
Backpapier auf dem Backblech ausbreiten und die Kürbisspalten darauf verteilen. 
Mit einem Pinsel das Olivenöl auf die Kürbisspalten streichen und die Gewürzmischung darauf gleichmäßig verteilen.  

Die Kürbisspalten ca. 45 min backen. Ungefähr nach einer halben Stunde nocheinmal mit dem Pinsel ein bisschen Olivenöl auf die Kürbisspalten verteilen.

Natürlich könnt ihr auch anstatt der Toscana Gewürzmischung einfach Salz und Pfeffer verwenden und z.B. Thymianzweige oder Rosmarin über die Kürbisspalten legen.




Weitere Kürbisrezepte:


Share this:

Kommentare :

  1. *handhoch*....habe ich noch nicht gemacht, also im Backofen^^ Allerdings habe ich es schon auf dem Grill gemacht und fand es ebenfalls superlecker.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir muss unbedingt Zimt drauf, als Gewürz. Probiere es mal aus. Schmeckt wirklich lecker.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den Tipp liebe Manu. Das muss ich echt auch mal probieren :-)

      Löschen
  3. Ich habe erst vor kurzem gemerkt, wie gut so etwas einfaches wie gebackene Kürbisspalten schmecken kann und bin echt begeistert davon.

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Habe auch letztens erst zum ersten mal Kürbisspalten im Ofen gebacken.. Ein Traum mit Suchtfaktor!
    GLG, Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Ich probiere es heute Abend mal aus. Hatte bisher noch nie einen Ofenkürbis. ;-) Schönen Abend, H

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes