Apfel-Amaretto-Haselnuss Kuchen - zu Gast bei Wienerbroed



Vor über einem Jahr war ich bei Katharina auf Wienerbroed zu Gast. Sie veranstaltete einen Bloggergeburtstagskaffeeklatsch, ich war eingeladen und durfte mich mit vielen anderen tollen Bloggern an die köstliche Tafel setzen. 
Natürlich hatte ich ihr zu ihrem Bloggeburtstag auch etwas Leckeres mitgebracht. 

Versüßt habe ich die Kaffekuchentafel mit dem:

 


Apfel-Amaretto Kuchen

Welche Zutaten ihr neben den Haselnüssen, dem Apfel und dem Amaretto noch benötigt, könnt ihr auf Wienerbroedblog nachlesen. 

Dieser Kuchen erinnert mich auch ein bisschen an meine Studizeit, da habe ich nämlich das Getränk Amaretto mit Apfelsaft kennengelernt. Auch wenn es jetzt langsam Frühling, die Tage endlich wieder länger und wärmer werden, kann man dieses Getränk kalt oder an den kalten Tagen, warm trinken. 

Und wem es dann einfach doch zu warm für Apfel-Amaretto wird, der backt den Kuchen einfach nach. Das wäre doch auch eine Idee, oder nicht?





Share this:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes