SWR: Essgeschichten mit den Schoko-Eiswaffelmuffins mit Eierlikör



In 15 Minuten gehts los. Da solltet ihr den SWR eingeschaltet haben, denn es kommt die Sendereihe Essgeschichten, mit dem Beitrag über unsere Vorbereitungen zur Pop-up Bakery am Samstag im Café Melva. Unser Motto an diesem Tag heisst "Muffins, Cupcakes und andere Leckereien aus der Muffinform".  Elena, Sonja, Natalie und ich, also das Kuchenquartett 0711 haben an diesem Tag zusammen gebacken und dabei viel Spaß gehabt. 

Das Rezept, welches ich in den Essgeschichten gebacken habe, findet ihr nun in diesem Blogpost.




Schoko-Eiswaffelmuffins mit Eierlikör


Zutaten

Für den Teig benötigt ihr:

- 170 g Mehl
- 30 g Kakao
- 110 g Zucker
- 100 g zerlassene Butter
- 80 ml Milch
- 1 1/2 TL Backpulver
- 1 Päckchen  Vanillinzucker
- 1 Prise Salz
- 2 Eier

Für das Topping:

 - 80 g Puderzucker
- 100 g Butter
- 200 g Frischkäse
- 30 ml Eierlikör
- Zuckerstreusel für die Deko

So wird's gemacht:

Mehl mit Kakao und Zucker mischen, Vanillinzucker, Backpulver und eine Prise Salz hinzugeben.

Die Butter in einem Topf auf mittlerer Stufe zerlassen und zum Mehlgemisch mit den Eiern und der Milch hinzugeben. Alles mit dem Handmixer verrühren.

Den Teig mit einem kleinen Teelöffel oder besser noch Espressolöffel in die Eiswaffeln füllen. Die Eiswaffeln  bis zur Hälfte oder zu zwei Drittel voll machen, damit der Teig nicht zu hoch gebacken wird. Solltet ihr weniger Backpulver nutzen, könnt ihr auch ein bisschen mehr Teig in die Eiswaffeln füllen.

Die Eiswaffelmuffins im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad mind. 15 Minuten Ober-/unterhitze backen. Vergesst nicht eine Stäbchenprobe zu machen, so erkennt ihr, sollte noch Teig am Zahnstocher hängen bleiben, dass die Muffins noch nicht durch sind und noch ein paar Minuten im Backofen bleiben sollten.

Solange die Eiswaffelmuffins im Backofen sind, kann die Eiscreme (das Topping) zubereitet werden.

Butter und Puderzucker mit dem Rührgerät verrühren. Es sollte eine homogene Masse entstanden sein. Den Frischkäse und den Eierlikör hinzugeben und mit dem Schneebesen kurz verrühren. Das Topping nochmal ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Muffins auskühlen lassen.

Mit einer Spritztülle die Eiscreme auf die Eiswaffelmuffins anrichten und mit bunten Zuckerstreuseln dekorieren.







Share this:

Kommentare :

  1. Leeeecker! Der Beitrag war so toll. Habe ihn mir natürlich angeschaut ♥ LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die Eiswaffelmuffins waren echt der Hammer! Oberyummy deluxe. :) LG, Heizi

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes