Zimtcreme mit Apfelmus - Weihnachtsdessert

Noch auf der Suche nach einem Dessert für Weihnachten?


Ich hätte da eine Idee. Wie wäre es denn mit einer leckeren geschichteten Zimtcreme mit Apfelmus und getoppten crunchy Mandeln im Glas?



Den Nachtisch kann man vormittags gut vorbereiten und abends servieren.





Zutaten für 5 Gläser:

- 1 Glas Apfelmus
- 500 g Quark
- 60 g Puderzucker
- 2 Messerspitzen gemahlene Vanille
- 0,5 TL Zimt
-  200 g Sahne
- 1 Päckchen Vanillin

für die karamellisierten Mandeln:
- 100 g gehackte Mandeln
- 60 g brauner Zucker
- ein bisschen Butter für die Pfanne






Den Puderzucker mit der Vanille und dem Zimt vermischen und zum Quark hinzugeben. Mit dem Handrührgerät alles kurz verrühren, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht.
Die Sahne mit dem Päckchen Vanillin fest schlagen und unter den Quark heben. Sobald alles gut miteinander vermengt wurde, können die Gläser mit der Zimtcreme und dem Apfelmus beschichtet werden.
Für die Mandeln eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen und die Mandeln leicht anrösten. Den Zucker hinzugeben und karamellisieren und gut durchrühren. Die Mandeln am besten auf einem Backpapier auskühlen.

So habe ich geschichtet: 2 Esslöffel Zimtcreme , 3 Esslöffel Apfelmus und 3 Esslöffel Zimtcreme.

Das Dessert im Kühlschrank kühlen und vor dem Servieren die Creme mit den karamellisierten Mandeln bestreuen.




Doch lieber ein anderes Weihnachtsdessert? Wie wäre es mit:

- Lebkuchentiramisu
- Bratapfeltiramisu
- Himbeersahne-Schokokuss-Schäumle im Glas
- Christmas Light Cupcakes
- Cranberry Tarte

0 Kommentare

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Bitte bestätige es mit dem Klick auf "Veröffentlichen“.