Kürbiskuchen - Pumpkin Pie

Die Kürbiszeit muss man voll und ganz ausnutzen. Von Kürbissuppe bis Kürbis als Gemüsebeilage habe ich diesen Herbst schon alles gegessen. Kürbis als Nachtisch und süß war bislang noch nicht dabei. Aus diesem Grund haben, mein Freund und ich, den Pumpkin Pie ausprobiert. Fazit: Total lecker und ne Woche später wurde der Kuchen nochmal gemacht ;)

Wer jetzt auch Lust auf Kürbiskuchen bekommen hat, dem habe ich hier das Rezept.
(das Rezept haben wir hier gefunden, aber haben es leicht abgeändert)

250 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g weißer Zucker
125 g Butter
1 Ei
450 g Kürbisfleisch
150 g brauner Zucker
1/2 TL Ingwer
1/2 TL Muskat
1 1/2 TL Zimt
1 Prise Nelken
3 EL Ahornsirup
3 Eier (verquirlt)
200g Sahne


Aus dem Mehl, Backpulver, weißer Zucker, Butter und dem Ei einen Mürbteig machen und solange man den Kürbis zubereitet kalt stellen. Den Mürbteig dann in eine Form und am Rand hochziehen.

Für die Füllung das Kürbisfleisch mit bisschen Wasser paar Minuten weich kochen und ein Püree davon herstellen. Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Füllung (flüssig!) auf den Boden geben.

Backofen bei 180 C° vorheizen und ca. 45 Min. backen. Füllung ist dann am Rand fest und in der Mitte noch leicht flüssig.





Share this:

Kommentare :

  1. Das ist ja ein tolles Rezept. An Kürbis-Pie habe ich mich noch nie rangewagt :)
    Bin dir natürlich keineswegs böse. War ja ein Versehen. Dann kommentiere ich eben jetzt :)
    Übrigens hab ich heute ein Gewinnspiel auf meinem Blog gestartet. Ich würde mich freuen, wenn du teilnimmst.
    Liebe Grüße,
    Mini

    AntwortenLöschen
  2. oh, das liebe ich! viele Gruesse fuer dich, Judy

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr lecker aus. Und ein schöner Cappu dazu. Yummi.

    Versuche mal das Hintergrundbild nach meiner Anleitung einzubinden. Die Anleitung findest du in meinem Blogdesignblog unter dem Header.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. der ist bestimmt sehr lecker :)
    speicher ich mir gleich mal ab!

    Und danke fürs verfolgen, kannst gerne auch an dem Gewinnspiel teilnehmen wenn du magst ♥

    Alles liebe
    Jo Betty

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes