es wird bunt mit den Funfetti Cupcakes



"Funfetti Cake? Was ist denn ein Funfetti Cake?" So ging es mir im Frühjahr, als eine liebe Freundin  mit vollster Begeisterung davon erzählte. Nun wollte ich Funfetti natürlich auch ausprobieren, allerdings würden die herkömmlichen Zuckerstreusel den Kuchen niemals so knallig wirken lassen. Also wurde das Projekt Funfetti erstmal auf Eis gelegt, bis ich die perfekten Zuckerstreusel gefunden habe und das war nun der Fall. - Jetzt wirds bunt!




Für 8 Cupcakes benötigt ihr:



 Für den Teig:
- 220 g Mehl
- 1 gestr. TL Backpulver
- 110 g Zucker
- 1 TL Vanillezucker
- 1 Prise Salz
- 100 g flüssige Butter
- 2 Eier
- 100 ml Milch
- 40 g bunte Streusel

Für das Topping:
- 100 g Butter
- 75 ml Wasser
- 75 g Buttercremepulver
- 200 g Frischkäse
- rote, grüne, blaue Lebensmittelfarbe


Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät vermischen. Den Teig in die mit Förmchen ausgelegte Cupcake-Backform geben und im Backofen bei 180 Grad - Ober-/Unterhitze - ca. 20 min backen (Stäbchenprobe!). Danach auskühlen lassen.

Für das Topping die Butter, das Buttercremepulver und das Wasser in eine Schüssel geben und einige Minuten mit dem Rührgerät auf hoher Stufe rühren, bis die Masse fest wird. Den Frischkäse dazu geben und auf niedriger Stufe die Buttercreme kurz vermischen.

Das Frischkäsetopping in drei Schüsseln aufteilen und jeweils mit einer anderen Farbe einfärben.
Jedes Frosting der Länge nach in eine Frischhaltefolie geben und zusammenrollen. Alle drei Frischhaltefolien dann an einem Ende knapp abschneiden und die Frischhaltefolien in den Spritzbeutel geben und das Topping auf die ausgekühlten Cupcakes geben.







Share:

8 Kommentare

  1. Schauen nicht nur peppig bunt aus sondern auch noch lecker. Mal ganz anders als man die Cupcakes kennt^^ Also du wirst schon richtig zur Perfektionistin und könntest ein CupCakeCafe aufmachen ;-)

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi danke :-) das würd ich sofort :-)

      Löschen
  2. Die sehen mal sau niedlich aus!!! Die wären auch echt was für Fasching!!! Sehr sehr geil! Ich hab jetzt echt ewig nicht mehr gebacken. Irgendwie schaff ich das im Sommer nie und fang dann tatsächlich erst wieder an wenns draussen eklig wird und die meine Wohnung eh nicht verlassen will. Super Rezept!

    AntwortenLöschen
  3. Geniale Idee dazu das bunte Topping zu machen. <3 Heizi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja witzig aus! Erinnerungen an Kindergeburtstage werden wach:D

    AntwortenLöschen
  5. Welche bunten Streusel hast du denn benutzt? Meine haben schon beim in Teig einrühren die Farbe verloren :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Leonie, ich habe die rainbow sprinkles von Dean Jacob's genommen. Die sehen schon so richtig bunt aus. :) Gabs allerdings schon letztes Jahr bei TKMaxx....

      Löschen