Cocktail: Pimm's Cup


Na weil doch jetzt bald Silvester vor der Türe steht, möchte ich euch ein Rezept vorstellen. Man braucht gar nicht viele Zutaten. Gurken, Orangen, Zitronen hat man möglicherweise schon zu Hause und auch die Minze ist vor allem an Silvester sehr hilfreich, wenn sie in der Küche steht. Fehlt nur noch der Alkohol, also der Pimm's No. 1 und die alkoholfreie Zutat: Ginger Ale.


Für ein Glas benötigt ihr:

- 8 cl Pimm's Cup No. 1
- mit Ginger Ale auffüllen
- Eiswürfel
- 2 Scheiben Gurken
- 1/2 Scheibe Orange
- 1/2 Scheibe Zitrone
- 1 Minzzweig
- 1 Strohhalm

Die Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, Gurken, Orange, Zitrone in das Glas legen und Pimm's Cup No. 1 hinzugeben . Das Glas mit dem Ginger Ale füllen. Am Ende einen Minzzweig ins Glas legen und mit einem Strohhalm, umrühren und dann servieren. 

In Großbritannien wird der Pimm's Cup hauptsächlich mit Limonade getrunken.






Share this:

Kommentare :

  1. Ich trink das sooooo gerne! Bin eh ein riesen Fan von Ginger Ale. Hab's allerdings noch nie selbst gemacht. Dein Post wurde direkt mal für die nächste Party abgespeichert.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe er schmeckt dir auch so gut wie mir. Wenn du auch so gern Cocktails mit Ginger Ale trinkst kennst du bestimmt auch den Moscow Mule oder?
    Was ich auch richtig lecker finde ist Bier mit Ginger Ale. Habe das vor Jahren mal in Frankfurt beim Japaner getrunken. Als wir ein Radler bestellten meinte die Bedienung ob wir nicht ein japanisches Radler bestellen möchten, das wäre anstelle von Limo mit Ginger Ale... So trinke ich es mittlerweile am liebsten :-)

    LG Judy

    AntwortenLöschen

 
Copyright © judysdelight. Designed by OddThemes