Den Sommer in Muffins verpackt: Nektarinenmuffins

Vor ein paar Tagen habe ich mir eine riesige Schale Nektarinen mit nach Hause genommen. Da ich einen totalen gelusten darauf hatte, als ich sie vor mir liegen sah, war ich mir sowieso sicher, dass ich aaaalle essen werde. So kam es dann natürlich nicht, also war ich auf der Suche nach einem leckeren Kuchenrezept mit Nektarinen. Die liebe Jasi hatte mir dann ihr liebstes Nektarinenmuffin-Rezept zugeschick. Die Nektarinenschokomuffins sind sooooooooooooooo lecker geworden und ich werd sie auf jeden Fall öfters machen. Die Kombination aus Nektarinen mit Kokos und dann noch Schokostückchen lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.


Minimal habe ich das Rezept abgeändert:

Zutaten:
250 g Mehl
10 g Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Zimt
100 g Schokolade (ich habe noch einen Vollmilch Osterhasen vernichtet - ups)
45 g Kokosstreusel
1 Ei
80 g Zucker
90 ml Öl
230 ml Buttermilch
ca. 260 g Nektarinen (3-4 Nektarinen)

So werden die Zutaten zu sommerlichen Nektarinenmuffins:

Die Schokolade habe ich in kleine (nicht zu kleine) Stückchen gebrochen. Die Necktarinen gewaschen und entkernt und anschließend in kleine Stücke geschnitten.
 
Mehl, Backpulver, Natorn, Zimt, Kokos und Zucker in die Schüssel gegeben. Das Ei zerquirlt mit dem Öl und der Buttermilch vermischt und zur Mehlmischung hinzugegeben und Mixer alles gut verrührt. Am Ende die Schoko- und Necktarinenstückchen unter den Teig heben und in die Förmchen geben.

Den Backofen bei 180 Grad vorheizen und die Necktarinenmuffins ca. 20-25 min. auf Ober-/Unterhitze backen.

Entweder die Muffins auskühlen lassen oder sie nach ein paar Minuten probieren - noch leicht warm schmecken sie so fluffig-lecker.





Share:

3 Kommentare

  1. Die waren echt so lecker *yummy* Gutes Rezept :-* Bussi Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judy,
    das hört sich echt lecker an. Da hat sich die Verwendung deines Schokohasen auf jeden Fall gelohnt ;)

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Judy,

    da meine Nektarinchen gestern spontan noch auf vier Stück angewachsen sind, kann ich jetzt eeeendlich deine Muffins backen. Das wird also heute Abend passieren und morgen werden dann die Kollegen damit versorgt.

    Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder auf ein Törtchen oder ein Gläschen Prosecco? ;)

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen